Gesund zu Fuß - Präventives Bein- und Fußkrafttraining (gegen Spreiz-, Senkfuß und mehr)

Gesund zu Fuß

Präventives Bein- und Fußkrafttraining (gegen Spreiz-, Senkfuß und mehr)


Seit 2018 biete ich regelmäßig Workshops zu diesem Thema an - und nun ist dieses Konzept auch als Präventionskurs anerkannt!  

 

Ziel des Kurses ist die Wiederentdeckung der Fußbeweglichkeit und der Ansprechbarkeit der Fußmuskulatur und damit der aktive Aufbau des Fußgewölbes.

Wer zu Spreiz- oder Senkfüßen neigt, kenn oft den unangenehmen Druckschmerz unter dem Fußballen. Oft einhergehend mit einem sich bildenden Hallux Valgus, Krallen- oder Hammerzehen. 

In dem Kurs wollen wir unser Verständnis für diese Entwicklung und damit unsere Fähigkeit dem entgegenzuwirken schulen und uns über verschiedene Techniken aus den Fußfehlstellungen herausarbeiten. 

 

Geeignet kann dieser Kurs auch für Fersensporngeplagte sein, wenn dieser auf eine Senk-/Knickfußproblematik oder verkürzte Muskulatur zurückzuführen ist. 

 

 

Ich biete diesen Präventionskurs in zwei Variationen an:

 

1) als wöchentlichen Kurs über 8 Termine á 60 Minuten

2) als Wochenende-Kompaktkurs über 8 Unterrichtseinheiten - an einem, oder aufgeteilt an zwei Tagen.

 

Aktuell angebotene Kurse finden Sie auf dem Kursplan.

Stimme eines Teilnehmers aus dem Kompaktkurs:

 

"Ein großes Kompliment an Marie Louise John, denn Sie hat mir in ihrem Kurs „Gesund zu Fuß - Präventives Bein- und Fußkrafttraining“ mit herausragendem Wissen erklärt und gezeigt, wie ich anhand einiger konsequent täglich ausgeführter Übungen meine langjährigen Schmerzen in de Griff bekommen kann. Ein weiterer sehr positiver Aspekt dieser täglichen Übungen ist, dass die Muskulatur in den Füßen inzwischen so gestärkt ist, dass Gehen eine Freude und keine Qual mehr darstellt. Ich kann jedem diesen Kurs empfehlen der Probleme mit seinen Füßen hat.“  

- Magnus Pelkowski -