Rückenfit in 10 Wochen!

Rückenfit in 10 Wochen!

Wirbelsäulengymnastik

Rückenfit bzw. Wirbelsäulengymnastik ist als Alternative zur Rückenschule meine absolute Empfehlung für Sporteinsteiger. In kaum einem anderen Kurs bekommt man eine so gute von Kopf bis Fuß Grundlage wie hier! 

 

Also: Raus aus dem Alltag, rein in den Kurs! 
Eingefahrene Bewegungsmuster durchbrechen, Kraft und Flexibilität dazu gewinnen und muskulären Dysbalancen entgegenwirken!

 

Rückenfit in 10 Wochen - Das Training ist äußerst vielseitig und vermittelt eine gute Grundlage. Die unterschiedlichen Stundenschwerpunkte ermöglichen Sporteinsteigern wie auch Geübten ein gezieltes Auseinandersetzen mit dem eigenen Körper. Damit ist so ein Kurs die optimale Vorbereitung für weitere sportliche Aktivitäten.

 

 

Was erwartet mich im Präventionskurs?

 

Eine lockerere Atmosphäre und ein abwechslungsreiches Übungsprogramm für Wahrnehmung, Kräftigung, Mobilisation und Ausdauer.

 

  • Füße, Knie und Beinachsen - koordinierte Bewegung = sichere Belastung
  • Hüfte und Becken - ein starkes und flexibles Zentrum
  • Core-Training: ein starker Rücken braucht einen starken Bauch. Segmentale Stabilisation in Sport und Alltag
  • Wirbelsäulenbeweglichkeit - wieviel ist möglich und in welche Richtungen?
  • Stabiler Schultergürtel - zentrierte Gelenke sichern und erhöhen die Stützkraft
  • Schulter- und Nacken- Entlastungstraining
  • Entspannungs- und Dehntechniken
  • u.v.m.

 

 

Die Kursgebühr für 10 Termine á 60 Minuten beträgt 138,50 €

 

 


* das entscheidende Kleingedruckte:

Diese Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle zertifiziert und werden daher von den meisten Krankenkassen mit 75,- oder mehr Euro bezuschusst. Einige Krankenkassen zahlen sogar ganz! Voraussetzung dafür ist immer eine regelmäßige Teilnahme (i.d.R. 80%, d.h. 10 von 12 Terminen oder 7 von 8). Bitte immer mit der eigenen Krankenkasse im Einzelfall abklären.

Außerdem entsprechen sie dem Leitfaden Prävention zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Gerne mache ich Ihrem Unternehmen ein entsprechendes Angebot.

Wirbelsäulengymnastik und Nordic Walking können auch mit dem Gesundheitsticket des Netzwerks für betriebliche Gesundheitsvorsorge bezahlt werden!