Our Services

Biodanza

Biodanza - Tanz des Lebens

 

Ich freue mich sehr, ab 2020 Biodanza anbieten zu können und dafür Sabine Thies, ausgebildete Biodanza Leiterin, gewonnen zu haben! 

 

Sabine wird Sie auf ihre frische und offene Art durch diese Abende begleiten:

„Tanz des Lebens“ (Biodanza im Spanischen) gibt Ihnen das Gefühl von Leichtigkeit, Ausgelassenheit, hin zur Lebensfreude, zur Entdeckung und Entfaltung von Möglichkeiten, die noch im Verborgenen liegen. Ganz einfach, indem Sie in Bewegung und in Begegnung sind!

 

 

Wenn Sie gerne tanzen oder sich einfach gerne zur Musik bewegen, dann probieren Sie es aus!

 

Freuen Sie sich auf einen unglaublich wohltuenden Abend!

 


+ + + Coronabedingt war das Tanzen leider einige Zeit nicht möglich. Nun gibt es jedoch neue Ideen und Formate, Biodanza auch in dieser Zeit und den Umständen entsprechend anzubieten: Kontaktlos und dennoch gemeinsam tanzen ist das Ziel. Ich freue mich daher, zum Jahresende die Biodanza  Vivencias wieder im Programm führen zu dürfen!

Der Unterricht findet derzeit in Kleingruppen statt! + + + 


Biodanza kennenlernen

 

Biodanza Schnupperstunden (einzelnd buchbar!)

  • Mittwoch 25.11.2020 - 20:10 Uhr bis ca. 22 Uhr
  • Mittwoch 13.1.2021  - 20:10 Uhr bis ca. 22 Uhr
  • Samstag 23.1.2021 - 19-21 Uhr

Teilnahme Schnupper-Vivencia: 18 €

(Bei Buchung aller drei Termine: 45 €)

Bilder © Sabine Thies
Bilder © Sabine Thies

regelmäßig Tanzen

Regelmäßiger Kurs: 

Ab Mittwoch 27.1.2021 findet Biodanza dann als Kurs 14-tägig statt. Immer in ungeraden Wochen

mittwochs ab 20:10 Uhr. 



Tanz des Lebens

 

Biodanza* ist eine aus Südamerika stammende ganzheitliche Methode und heißt wortwörtlich übersetzt „Tanz des Lebens“. Die Methode zielt darauf ab, den Teilnehmern über den Tanz und in Begegnung mit anderen wieder ein intensiveres Erleben ihrer selbst zu ermöglichen. Freude an der eigenen Bewegung, die eigene Lebendigkeit wieder zu spüren, im Kontakt mit anderen zu sein, durch gemeinsame Bewegungen etwas Neues entstehen zu lassen: All das und viel mehr ist bei diesem Tanz erlebbar. Dabei sind keine vorgegebenen Schrittfolgen zu befolgen, noch handelt es sich um einen freien Ausdruckstanz. Eine Tanzsession, „Vivencia“ genannt (Spanisch für Erleben), besteht aus einer Reihe aufeinander abgestimmter Übungen, die Situationen erschaffen, sensibel mit sich selbst in Verbindung zu treten, aber auch sich einander zugewandt zu zweit oder in Gruppen zu begegnen und einen gemeinsamen Rhythmus zu finden. In dem individuellen Erleben dieser Momente befinden wir uns ganz leicht im Hier und Jetzt, jeder und jede auf seine ganz eigene Art und Weise.

 

*Biodanza wurde in den 1960er Jahren von dem chilenischen Psychologen und Anthropologen Professor Rolando Toro entwickelt. 

 

 

 


Sabine

© Sabine Thies
© Sabine Thies

Sabines Leitsatz findet sich in einer Illustration von Dharmacomics wieder:  “When I dance I remember who I am…” (Wenn ich tanze, weiß ich wieder, wer ich bin... )

 

„Biodanza lernte ich Ende 2007 kennen, in einer sehr schwierigen Lebensphase, in der mich diese Methode auf einfachste Weise wieder zu mir selbst gebracht hat. Fortan wollte ich nur noch tanzen. Die Ausbildung zur Biodanza-Leiterin habe ich von 2010 – 2013 an der Biodanza-Schule in Münster (System Rolando Toro) gemacht. Seit 2015 leite ich Vivencias in Hamburg und Lübeck.“ 

Sabine Thies